Mittwoch, 19. April 2017

Mal etwas ganz praktisches

ist das "Taschenbüro"! Unser aller Portemonaie quillt über mit den ganzen Plastikkarten - EC-Karten, Krankenkassenkarten für die ganze Familie, Führerschein, Personalausweis, nicht zu reden von den unzähligen Karten zum Sammeln von Bonuspunkten und Familycards. Und sollte die mit diesen Dingen prall gefüllte Geldbörse einmal gestohlen werden, hat man ein riesengroßes Problem.
Aber dank des Taschenbüros ist es so einfach, das Portemonaie wieder schlank werden zu lassen und die wichtigen Karten an einem ganz anderen Ort sicher zu verstauen. Unzählige Dekore gibt es zur Auswahl und Marlies Arndt hat für schöne Papiere ein Händchen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen