Donnerstag, 5. April 2018

Fotografie

Die Dresdner Künstlerin Christine Koch hat ein unglaubliches Gespür für Details. Sie fotografiert Dinge, die uns umgeben und entwickelt doch einen Blick, der vielen von uns fehlt. Sie sieht in den Gegenständen die Schönheit, die sie durch ihre Struktur, Muster und durch ihre Vergänglichkeit entwickeln. Einige ihrer Arbeiten sind im Kleinod zu bewundern,  ebenso ihr Katalog, den sie in Zusammenarbeit mit einer Holländischen Malerin herausgebracht hat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen