Samstag, 9. März 2019

Hell & schön

Wir präsentieren im März wieder 43! Aussteller - diese hier alle vorzustellen, würde den Rahmen sprengen. Sie müssen sich also schon aufmachen, wenn sie die Vielfalt bewundern möchten.
Aber zwei davon möchte ich Ihnen sehr gern vorstellen. Das erste mal bei uns ist Sylvia aus Pillnitz, die uns mit ihren wundervollen Blumenkränzen sehr erfreut. Diese Farbpracht hält schier unbegrenzt und sie werden es lieben, immer Blumen im Haus zu haben.
Witzig, originell, winzig - dies alles sind die kleinen geschnitzten Holzfiguren von Steve. Die Spechte, Rotkehlchen und Meisen halten sich an Eicheln und Meisenknödeln fest. Und Zebra, Elefant, Ziegen, Hasen und viele Tiere mehr lassen mich immer wieder staunend davor stehen - was für eine Fingerspitzengefühl!

Donnerstag, 21. Februar 2019

Wir träumen vom Frühling

Die vielen sonnigen Tage im Februar haben uns schon mal einen wundervollen Vorgeschmack auf den Frühling gemacht.
Julia Winter lässt uns mit ihren Porzellangefäßen träumen. Ihre Vasen sind mit Streublümchen Motiven verziert, aber auch Pusteblume und Kirschblüten zieren sie. Sie müssen nur noch entscheiden, welchen Zweig oder welcher Blumenstrauß hinein darf.

Freitag, 8. Februar 2019

Update für Möbel

Mit Kleinigkeiten können wir unseren Möbeln einen neuen Look verleihen, sie aufpeppen, so dass sie viel cooler wirken. Dazu verhilft uns das Label "Knaufmanufaktur" aus Mecklenburg Vorpommern mit ihren wunderschönen Knäufen, Haken und Griffen.

Samstag, 2. Februar 2019

die ganze palette

kann ich wahrscheinlich gar nicht abbilden, denn 35 Künstler stellen momentan im kleinod aus.
Aber vielleicht erfreuen sie sich an den heutigen Impressionen und es macht sie neugierig. Und die neuen Aussteller werde ich ihnen nächste Woche vorstellen.
Siebdruck, Textiles und Glückskraniche





Lampen, Samentüten, Keramik, Kochbücher und viel Papeterie

Kunst, Keramik und handgesiedete Seifen


Porzellan und "Schrott-Lampen"


Accessoires, Geldbörsen und Dinge für Küche und Bad

Sonntag, 20. Januar 2019

Hier macht stöbern Spaß

Ich möchte heute zwei Keramikerinnen vorstellen - Andrea Blätterlein aus Dresden und Antje Schmuck aus Bergen. Die Dresdner Keramikerin verwöhnt uns mit Schmuck und mit Alltagsgeschirr mit floralen Mustern. Sie können diesen bis Ende März in Augenschein nehmen.
In ein paar Wochen geht es wieder los und wir dürfen uns auf das herannahende Frühjahr freuen. Dann können wir wieder Samen vorziehen und uns auf die Gartensaison vorbereiten. Los gehts jetzt schon mit den keramischen Pflanzstäben von Antje Schmuck. Und bis dahin holen wir uns das Frühjahr mit ein paar Blumenherzen ins Haus.