Donnerstag, 11. Oktober 2018

Moderner Schmuck

Sie hat auf der Burg Giebichenstein in Halle Schmuck- und Textildesign studiert, lebt mittlerweile in Dresden und fertigt zauberhaften Schmuck aus verschiedenen zarten Garnen an -
Anke Hennig.
Ihr Stücke entstehen durch spiralförmiges Verdrehen und Raffens eines geflochtenen Bandes, welches sie durch eine alte Flechttechnik aus dem 19. Jahrhundert herstellt. Die Leichtigkeit und die Transparenz sind unglaublich. Mehrfach erhielt sie schon Auszeichnungen und ihre Werke finden sich auch in Galerien in London, Brüssel und New York.



Montag, 1. Oktober 2018

JUBILÄUM

Das Kleinod wird 10 Jahre alt! Für ein Kind ist es der erste Geburtstag mit einer zweistelligen Zahl und da ist die Freude groß. Auch wir freuen uns sehr, dass wir schon zehn Jahre lang für unsere werte Kundschaft da sein dürfen, immer wieder Neuigkeiten und Überraschendes präsentiert haben und mit viel Engagement immer noch für sie da sind. Wir freuen uns mit Ihnen auf die nächsten zehn Jahre!
Aus diesem Anlass gibt es auch unsere neue Jubiläumskarte.
Gekühlter Prosecco steht für sie bereit.
Bis bald und ganz liebe Grüße vom gesamten Kleinod Team