Montag, 26. August 2019

Vielerlei kleinerlei

Sie sind wieder da, die wunderbaren handgeschnitzten Vögel und allerlei anderes Getier von Steve Tomashek aus Thüringen. Sie sind so unglaublich naturgetreu, dass sie einen nur staunen lassen.

Ebenfalls neu und zum allerersten Mal im Kleinod zu bewundern, sind die Miniaturen von Dorothea Cüppers. Sie lässt winzige Welten in Streichholzschachteln entstehen. Ebenso erfreut sie uns mit gesammelten Samen, die einmal aus gesäht, eine große Freude für unsere Bienen sein werden.

Montag, 19. August 2019

Handgesiedete Seifen

vom Josephinenhof in Dresden bemerkt die werte Kundschaft schon beim Betreten des Kleinods. Sie duften nämlich wunderbar und tragen die Namen "wilde Hilde", "Fresh Silk", "Herbst auf Hiddensee", "Lavendel" und und und. Dazu sind Seifenschalen von Andrea Blätterlein erhältlich.

Mittwoch, 7. August 2019

Muscheln, Meer und mehr

Die Künstlerin Annegret Bernstein verwandelt Fundstücke wie Muscheln, Bernstein! und vieles andere zu attraktiven Schmuckstücken wie Ohrringe und Ketten. Sie erinnern an die wunderbare Sommerzeit!
Und wer noch ein bisschen mehr Meer haben möchte, für den sind die  lyrischen Sprüche und Wörter von Martina Mruck eine Entdeckung.