Mittwoch, 18. Dezember 2019

Warm und gemütlich

wollen wir es jetzt in diesem Winter haben. Und wir sollten uns Zeit nehmen - für uns, unsere Familie und Freunde. Auf diesem Wege wünsche ich ihnen schon einmal von ganzem Herzen
besinnliche  Weihnachten.
Und wer in letzter Minute noch eine Inspiration für ein Geschenk benötigt, für den haben wir noch bis zum 23.12.  geöffnet.

Samstag, 23. November 2019

Schneekristalle

Noch scheint es so, als läge der 1. Advent in weiter Ferne. Und noch mag ich mir gar nicht vorstellen, dass es bald schneien wird. Aber die Schneekristalle aus Porzellan von Regina Fleischmann aus Höhr gefallen mir sehr. Aus einer Porzellanmasse werden sie frei Hand gezeichnet und sehen wunderschön als Fensterschmuck oder am Christbaum aus.
Am 30.11. öffnet der Loschwitzer Weihnachtsmarkt und auch das Kleinod hat dann längere Öffnungszeiten.
Dienstag - Samstag 10 - 19 Uhr
Sonntag u. Montag  12 - 19 Uhr

Mittwoch, 6. November 2019

Wir sind aus dem Häuschen

Auch wenn uns noch gar nicht danach ist, die Zeit läuft, denn in 48 Tagen ist Weihnachten. Und in 25 Tagen ist 1. Advent. Und in 30 Tagen ist Nikolaus. Bis dahin werden fleißig Adventskalender gebastelt und gefüllt. Eine prima Alternative sind die vier Adventshäuschen von "unbedingt". An jedem Adventssonntag darf ein Haus geöffnet werden - vier mal Überraschung! ( und 20 mal weniger Stress). Dekorativ sind diese Häuser sowieso und man kann sie jedes Jahr wieder neu in Szene setzen.
Klitzekleine Adventskalender gibt es auch von Silke Wild - " Das ist das Haus vom Nikolaus" bildete die Vorlage für witzige Illustrationen gepaart mit Sprüchen für jeden Tag.

Montag, 21. Oktober 2019

Unikate aus Porzellan

Ganz verspielte Gefäße aus Porzellan bereichern momentan unser Kleinod. Die Dresdnerin Susanne Petzold fertigt einzigartige Tassen, Schüsseln, Bretter und Teller an, die durch die aufgebrachten Pinselzeichnungen, Stempeldrucke oder Siebdruckdetails zu Unikaten werden. Ganz bestimmt finden auch sie ein Lieblingsstück!



Dienstag, 24. September 2019

Coole Taschen

fertigt die Litauerin Rita Balta aus kaputten Basketballbällen an. All diese Bälle hatten schon ein Leben, standen mehr oder weniger im Rampenlicht, bevor sie ausrangiert wurden und dank ihr ein zweites Leben bekamen. Nun werden daraus tolle Taschen, die als Gürtel- oder Handtasche getragen, sowohl die Männer als auch die Frauen begeistern werden. Und jeder Kratzer und jede Schramme erzählt ihre ganz eigene Geschichte. Deshalb ist jedes Stück ein absolutes Unikat. Accessoires gibt es ebenfalls von dieser außergewöhnlichen Ausstellerin zu bewundern. Wir wünschen viel Spass beim stöbern!

Sonntag, 15. September 2019

Hamburger Impressionen

Seit diesem Monat gibt es viele Schachteln von Nina Bhatty zu bewundern. Die in Hamburg arbeitende Künstlerin stellt alle Kleisterpapiere selbst her und wunderschöne Muster und Farben entstehen so in ihrer Werkstatt. Ihre handwerklichen Fähigkeiten sieht man jedem Produkt an: eine Schachtel ist nicht nur eine Schachtel. Oft verbirgt sie kleine Dinge oder überraschende Faltmöglichkeiten treten zu Tage. Auch ihre Mappen und Ordner für Rezepte, Zeugnisse oder andere sammelwürdige Dinge finden da ihren Ort. Es ist bestimmt für jeden Liebhaber der Papierkunst etwas dabei.

Montag, 26. August 2019

Vielerlei kleinerlei

Sie sind wieder da, die wunderbaren handgeschnitzten Vögel und allerlei anderes Getier von Steve Tomashek aus Thüringen. Sie sind so unglaublich naturgetreu, dass sie einen nur staunen lassen.

Ebenfalls neu und zum allerersten Mal im Kleinod zu bewundern, sind die Miniaturen von Dorothea Cüppers. Sie lässt winzige Welten in Streichholzschachteln entstehen. Ebenso erfreut sie uns mit gesammelten Samen, die einmal aus gesäht, eine große Freude für unsere Bienen sein werden.

Montag, 19. August 2019

Handgesiedete Seifen

vom Josephinenhof in Dresden bemerkt die werte Kundschaft schon beim Betreten des Kleinods. Sie duften nämlich wunderbar und tragen die Namen "wilde Hilde", "Fresh Silk", "Herbst auf Hiddensee", "Lavendel" und und und. Dazu sind Seifenschalen von Andrea Blätterlein erhältlich.

Mittwoch, 7. August 2019

Muscheln, Meer und mehr

Die Künstlerin Annegret Bernstein verwandelt Fundstücke wie Muscheln, Bernstein! und vieles andere zu attraktiven Schmuckstücken wie Ohrringe und Ketten. Sie erinnern an die wunderbare Sommerzeit!
Und wer noch ein bisschen mehr Meer haben möchte, für den sind die  lyrischen Sprüche und Wörter von Martina Mruck eine Entdeckung.

Montag, 15. Juli 2019

Viel Farbe

Jeder hat seine ganz persönliche Lieblingsfarbe. In meinem Kleiderschrank herrschen drei Farben vor: dunkelblau, grau und schwarz. Aber im Sommer darf es gern ein bisschen fröhlicher zugehen: Naturtöne gepaart mit einem Farbtupfer. Viele luxuriöse Farbtupfer bringen die Ringe von Beate Ehrlich in unser Kleinod und vielleicht an ihre Hand. Ich wünsche ihnen jedenfalls einen farbenfrohen Sommer!



Montag, 1. Juli 2019

Sommertöne

Eine farbenfrohe Kollektion an Keramik hat uns Susanne Protzmann aus Berlin geliefert. Ihre Welt voller Farbklänge bringt sie mit ihren Tassen, Schüsseln, Bechern und Vasen auf unseren Tisch. Und damit können wir jederzeit den Sommer genießen!


Mittwoch, 26. Juni 2019

Elbhangfest 2019

Bald ist es wieder soweit und es wird auf sächsische Art auf sieben Kilometern Feststrecke gefeiert.
Aus diesem Grunde ist das Kleinod am Samstag von 10 - 18 Uhr geöffnet und am Sonntag nehmen wir uns aus gegebenem Anlass Hitzefrei.
Das vielfältige Programm können sie übrigens unter
http://www.elbhangfest.de/index.php?node=9&
abrufen.
Genießen sie das Fest und lassen sie sich einfach mal treiben!



Samstag, 1. Juni 2019

KINDERTAG

Heute ist Kindertag und ich hoffe, sie haben mit ihren Kindern einen schönen Tag! Wir haben wunderschöne Dinge zum spielen. "Pappka" produziert - wie der Name schon sagt - Dinge aus stabiler Pappe. Ihr Haus ist vielfältig verwendbar: als Stall für die Tiere, als Garage, als Bahnhof und den Kindern wird sicherlich noch mehr einfallen. Sie können es nach Herzenslust bemalen. Und am Ende klappt man das Haus einfach wieder platzsparend zusammen. Auch für die Urlaubszeit ist dieses phantasiefördernde Haus einfach wunderbar.
Und für die ganz kleinen Schätze gibt es die Stehaufziehtiere - einfach zum hinter herziehen! Sie kommen aus Arnsberg und werden in liebevoller Handarbeit aus heimischer Fichte gefertigt.
Los geht´s! Und die Tiere sind ein treuer Begleiter und folgen ihren Kindern überall hin.
Ich wünsche ihnen viel Freude beim stöbern im Kleinod!

Donnerstag, 23. Mai 2019

anders & komisch

Unter diesem Label produzieren junge Leute in Berlin formschöne und minimalistische Portemonnaies. Die Materialien sind sehr robust, leicht und werden im Gebrauch sehr geschmeidig. Das Obermaterial besteht aus einem Papierverbandstoff. Männer lieben diese funktionalen Geldbörsen für die Hosentasche sehr. Und bald haben wir ja wieder Männertag!

Mittwoch, 8. Mai 2019

Muttertag

Am Sonntag ist Muttertag und es ist ganz einfach, seine Mutter zu überraschen und ihr zu sagen, wie lieb man sie hat. Sie können sich z. B. eine Vase von Susanne Engelhardt aussuchen, einen Zweig pflücken oder die Vase im Blumengeschäft um die Ecke füllen lassen.
Oder einen Kuchen backen, oder ein kleines Schmuckstück erwerben, oder einen Brief schreiben, oder, oder, oder - ihnen fällt bestimmt etwas ein! Ich wünsche ihnen jedenfalls einen wunderschönen Sonntag, mit wem auch immer sie ihn verbringen.

Dienstag, 23. April 2019

Die Qual der Wahl

Zwischen Bremen und Oldenburg finden wir die Lederwerkstatt von Christine und Udo. Seit über zwanzig Jahren fertigen sie Rucksäcke, Shopper und Taschen in vielen Formaten und Farben an. Sie verwenden Rindnappaleder aus deutschem Lande, welches gegerbt und gefärbt wird.
Sie haben jetzt nur noch die Qual der Wahl und sollte ihre Traumtasche nicht dabei sein, dann erfüllen die beiden Kunsthandwerker gern ihre Wünsche.

Sonntag, 7. April 2019

Spieglein, Spieglein an der Wand

So wurde ein Spiegel einst in einem wunderbaren Märchen der Gebrüder Grimm gefragt.
Sollten sie mit Schmuck der Wahlhallenserin und Produktdesignerin Constanze Hosp vor unserem Spiegel stehen, dann ist die Antwort des Spiegels wohl eindeutig.
Constanze Hosp fertigt in reiner Handarbeit Schmuck an  und so entstehen Unikate aus Silber, die teilweise vergoldet sind und ein echter Hingucker und Schmeichler für jede Trägerin. Die Armreifen aus Messing und die gewickelten Ringe komplettieren ihr Schmucksortiment.

Donnerstag, 28. März 2019

Neue Kunst - Gemälde von Ulrike Kampmann

Wir freuen uns sehr, dass wir in unserem Atelier Gemälde von Ulrike Kampmann präsentieren dürfen. Geboren ist sie in Bad Homburg und lebt seit ihrem Studium an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden. Arbeitsaufenthalte und Ausstellungen führten die Künstlerin nach Schweden, Polen, Wien, Norwegen und natürlich auch in einige Städte Deutschlands.
Wir sind sehr stolz darauf, einige Werke präsentieren zu dürfen.
kleine Weite II

the snow melting series V


Samstag, 9. März 2019

Hell & schön

Wir präsentieren im März wieder 43! Aussteller - diese hier alle vorzustellen, würde den Rahmen sprengen. Sie müssen sich also schon aufmachen, wenn sie die Vielfalt bewundern möchten.
Aber zwei davon möchte ich Ihnen sehr gern vorstellen. Das erste mal bei uns ist Sylvia aus Pillnitz, die uns mit ihren wundervollen Blumenkränzen sehr erfreut. Diese Farbpracht hält schier unbegrenzt und sie werden es lieben, immer Blumen im Haus zu haben.
Witzig, originell, winzig - dies alles sind die kleinen geschnitzten Holzfiguren von Steve. Die Spechte, Rotkehlchen und Meisen halten sich an Eicheln und Meisenknödeln fest. Und Zebra, Elefant, Ziegen, Hasen und viele Tiere mehr lassen mich immer wieder staunend davor stehen - was für eine Fingerspitzengefühl!

Donnerstag, 21. Februar 2019

Wir träumen vom Frühling

Die vielen sonnigen Tage im Februar haben uns schon mal einen wundervollen Vorgeschmack auf den Frühling gemacht.
Julia Winter lässt uns mit ihren Porzellangefäßen träumen. Ihre Vasen sind mit Streublümchen Motiven verziert, aber auch Pusteblume und Kirschblüten zieren sie. Sie müssen nur noch entscheiden, welchen Zweig oder welcher Blumenstrauß hinein darf.

Freitag, 8. Februar 2019

Update für Möbel

Mit Kleinigkeiten können wir unseren Möbeln einen neuen Look verleihen, sie aufpeppen, so dass sie viel cooler wirken. Dazu verhilft uns das Label "Knaufmanufaktur" aus Mecklenburg Vorpommern mit ihren wunderschönen Knäufen, Haken und Griffen.

Samstag, 2. Februar 2019

die ganze palette

kann ich wahrscheinlich gar nicht abbilden, denn 35 Künstler stellen momentan im kleinod aus.
Aber vielleicht erfreuen sie sich an den heutigen Impressionen und es macht sie neugierig. Und die neuen Aussteller werde ich ihnen nächste Woche vorstellen.
Siebdruck, Textiles und Glückskraniche





Lampen, Samentüten, Keramik, Kochbücher und viel Papeterie

Kunst, Keramik und handgesiedete Seifen


Porzellan und "Schrott-Lampen"


Accessoires, Geldbörsen und Dinge für Küche und Bad

Sonntag, 20. Januar 2019

Hier macht stöbern Spaß

Ich möchte heute zwei Keramikerinnen vorstellen - Andrea Blätterlein aus Dresden und Antje Schmuck aus Bergen. Die Dresdner Keramikerin verwöhnt uns mit Schmuck und mit Alltagsgeschirr mit floralen Mustern. Sie können diesen bis Ende März in Augenschein nehmen.
In ein paar Wochen geht es wieder los und wir dürfen uns auf das herannahende Frühjahr freuen. Dann können wir wieder Samen vorziehen und uns auf die Gartensaison vorbereiten. Los gehts jetzt schon mit den keramischen Pflanzstäben von Antje Schmuck. Und bis dahin holen wir uns das Frühjahr mit ein paar Blumenherzen ins Haus.

Donnerstag, 3. Januar 2019

NEUANFANG

Wir wünschen allen Kunden und Besuchern des Kleinods ein gesundes und fröhliches neues Jahr!
Noch weiss keiner, was das neue Jahr so bringen wird, aber eines steht fest: wir werden uns wieder um neue Produkte und Aussteller bemühen, wir werden versuchen, sie zu überraschen und ihre Wünsche zu erfüllen.
Und wir beginnen das Jahr mit der Dresdner Illustratorin Anja Günther, die wunderschöne Plakate für Kinder anfertigt. Ebenso neu im Programm ist die wunderschöne Gebrauchskeramik von Andrea Blätterlein oder die Taschen und Accessoires von ullamara aus Berlin.