Samstag, 9. Juni 2018

Wonnemonat Juni

Seit Juni ist die Hamburger Künstlerin Sybille Homann bei uns zu Gast. Unter dem Begriff "upcycling" können sich mittlerweile alle etwas vorstellen. Sie verwendet Flaschen und Fensterglas und entwirft daraus neue Dinge: Gefäße, Vasen, Schalen und vieles mehr entstehen so und darf nun ganz nach Wunsch wieder gefüllt werden. Glas ist ja so ein wunderbar durchscheinendes Material und die Farbnuancen sind oft spektakulär. Eine kleine Auswahl gibt es nun bei uns zu erwerben.

Und noch eine Information für das kommenden Elbhangfest, welches vom 22. - 24- 06.18 stattfindet. Programminformationen findet ihr unter:
http://elbhangfest.de
Das Kleinod hat natürlich das komplette Wochenende geöffnet und freut sich auf Euren Besuch!

Freitag, 18. Mai 2018

NEUIGKEITEN

Alle Stammkunden wissen es längst: es gibt in jedem Monat wieder neue Dinge zu bewundern.
Seit Mai haben wir tolle Servierbretter aus unterschiedlichen Hölzern bei uns. Die Herren Stefan Rose und Steffen Philipp verarbeiten 13 verschiedene Hölzer zu ganz unterschiedlichen Dingen.
Wundervolle Magnetbretter in unterschiedlichen Längen für all unsere Schlüssel oder Messerbänke und Schlüsselanhänger. Wir sind begeistert!

Auch in Sachen Schmuck gibt es eine neue Ausstellerin aus Leipzig.
Julia Hoppert fertigt Ohrringe aus Messing und übermalt diese mit Kaltemaille. Diesen Schmuck kann jede Frau bedenkenlos tragen, denn die Stecker bestehen aus Edelstahl.
Und für alle Keramikfreunde sind unglaublich grazile Einzelstücke von Ina Eichler zu bewundern. Die Gefäße sind teilweise unterbrochen, wirken zerbrechlich und jedes Stück für sich wirkt durch den Farbverlauf und ihre Form.
Wir freuen uns sehr auf Sie und wünschen allen ein frohes Pfingstfest - wo auch immer sie sind!

Samstag, 12. Mai 2018

Wir haben Zeit

für einen guten Wein, einen Gin-Tonic oder einfach auf ein Bier. Was tut man dann mit den angebrochenen Flaschen? Wir haben jetzt einen Grund, warum wir keinesfalls alles austrinken sollten: Die Korkenköpfe von Frau Ellereit-Laube sind allesamt Charakterköpfe - schräg - schrill - komisch - lustig - und auf alle Fälle immer ein Hingucker.
Das Wichtigste bleibt natürlich immer, dass liebe Menschen mit einem anstoßen! Na dann Prost!

Dienstag, 8. Mai 2018

Neuigkeiten - gibt´s ab morgen!

Ich habe mit Schrecken festgestellt, dass ich schon eine ganze Weile keine Neuigkeiten mehr in diesen Blog gestellt habe. Aber das Wetter war im April so schön, dass ich mit Gartenarbeit und mit pflanzen beschäftigt war. Man möge es mir nachsehen.
Noch gibt es die handillustrierten Samentüten von Anke Kutzschbauch und noch ist Zeit, diese zu verschenken oder selbst ins Beet zu bringen.
Und ab morgen gibt es auch wieder neue Fotos von unseren Neuigkeiten:
Charakter - Korkenköpfe
Silberringe von B. Ehrlich
Holzbretter und Magnetbretter
Keramik - Einzelstücke von I. Eichler






Donnerstag, 5. April 2018

Fotografie

Die Dresdner Künstlerin Christine Koch hat ein unglaubliches Gespür für Details. Sie fotografiert Dinge, die uns umgeben und entwickelt doch einen Blick, der vielen von uns fehlt. Sie sieht in den Gegenständen die Schönheit, die sie durch ihre Struktur, Muster und durch ihre Vergänglichkeit entwickeln. Einige ihrer Arbeiten sind im Kleinod zu bewundern,  ebenso ihr Katalog, den sie in Zusammenarbeit mit einer Holländischen Malerin herausgebracht hat.

Samstag, 31. März 2018

Ein frohes Osterfest

und ein paar angenehme freie Tage wünschen die Heldhasen und Unschuldslämmer und das Kleinod-Team!

Mittwoch, 28. März 2018

Ostern

Für alle, die noch Kleinigkeiten brauchen: Wir haben viele schöne Osterdinge!

Dienstag, 20. März 2018

Europäische Tage des Kunsthandwerks vom 23. - 25.03.2018

Es haben sich über 200 Kunsthandwerker bzw. Kreativschaffende aus ganz Sachsen für eine Beteiligung an den Europäischen Tagen des Kunsthandwerks angemeldet und öffnen an diesen Tagen ihre Werkstätten, Ateliers und Verkaufsräume.
Auch das Kleinod ist in diesem Jahr dabei und Sie können sich von der Kreativität von momentan vierzig verschiedenen Ausstellern inspirieren lassen.
Wir freuen uns auf Sie - 
Freitag von 10 - 18.30 Uhr _ Samstag von 10 - 16 Uhr_ Sonntag von 12 - 16 Uhr

Das Programm zu den Kunsthandwerkstagen finden sie hier: 

Wir wünschen viel Vergnügen!

Dienstag, 13. März 2018

Endlich wird es hell

Die Tage werden länger und der Frühling bringt mehr Licht und Wärme. Dann dürfen wir wieder in den Garten und pflanzen und graben und alles schön machen. Die handillustrierten Samentüten  von der Künstlerin Anke Kutzschbauch sind ein wunderbares Mitbringsel.



"Da blüht uns was" - dies könnte man bei den wunderschönen Papierblumen von Marlies Arndt sagen. Auch andere Faltarbeiten und Anhänger aus traumhaften Papieren findet ihr bei uns.

Und natürlich gibt es jede Menge verschiedene Ostereier. Die Damen von "unbedingt" zaubern jedes Jahr Ostereier zum Verlieben. Wir können uns gar nicht entscheiden und wollen sie eigentlich unbedingt alle haben!






Sonntag, 25. Februar 2018

Puderquasten

Puderquasten sind ein Instrument zum Auftragen von losem Puder auf das Gesicht. Die Dresdnerin Julia Kreuziger stellt wunderschöne Puderquasten her. Nach der Benutzung einfach kurz auswaschen und schon sind sie für das nächste Auftragen von Rouge auf Hals, Gesicht und Dekolleté bereit.
Puderquasten mit Schlaufe in zauberhaften Mustern

Seltene Gäste

Was für eine Überraschung! Wir sehen ja immer mal wieder Reiter auf der Dammstraße, aber dass ein Pferd wartet, während sie im Kleinod einkauft, dies hat schon Seltenheitswert.

Donnerstag, 22. Februar 2018

Auf zu neuen Ufern

Es gibt einige Aussteller, die ich jetzt gern vorstellen möchte: feinstes Porzellan von uferweiss aus Halle und Wendemützen von kablo aus Guxhagen.
feinstes Porzellan von uferweiss

Martina Schubert war Absolventin der Hochschule für Kunst und Design Burg Giebichenstein.Sie lässt ihre zarten Schwalben- und Federzeichnungen und ihr weisses Porzellan in unserer Hand schmeicheln. Alle Schalen können als Lichtquelle genutzt werden, da sie so wunderbar durchscheinend sind.


Kablo stellt Wendemützen von retro bis edel her. Ein Schnitt - zwei Mützen! Eine Seite ist meist gemustert und die andere Seite farblich darauf abgestimmt. So kann die Trägerin nach Lust und Laune ihr Outfit ändern. Und ein bisschen bleibt uns die Kälte ja noch erhalten. 

Wendemützen von Kablo





Donnerstag, 15. Februar 2018

Wohn-Accessoires aus Leipzig + spanische Keramik

Zwei Damen aus Leipzig haben es sich zur Aufgabe gemacht, alte Möbel und Wohn-Accessoires aus verschiedenen Epochen aufzuarbeiten und mit hochwertigen Buchbinder-Papieren zu verzieren.
Einige kleine Schätze stehen im kleinod und sind nostalgische Hingucker.

Elena Martin stellt Gebrauchsgeschirr her und schlägt eine Brücke zwischen ihrer Heimat Spanien und ihrem neuen Zuhause in Dresden. Ihre Dekore haben typografische Einschläge oder es zieren kleine Blumen und Fische ihre Keramik. Und ihre kleinen Vasen warten jetzt nur noch auf die ersten Schneeflöckchen.


Dienstag, 30. Januar 2018

Schöne Aussichten

Jedes Jahr freuen wir uns ganz besonders darauf, wenn der Winter fast geschafft ist und wir das Kleinod in frühlingshafte Farben tauchen dürfen. Und wir freuen uns auf etliche neue Aussteller, die erstmalig bei uns sind. Dies sind doch wirklich schöne Aussichten!
Aus dem Norden kommt eine Keramikerin, die ganze Geschichten auf dem Kindergeschirr erzählen kann und deren Eierbecher uns staunen lassen. Die Kinder werden das Geschirr lieben (wir tun es sowieso)! Ab dem 06. Februar können sie alle neuen Dinge bewundern.

Montag, 22. Januar 2018

Blütenpracht trifft Lichterglanz

Dies ist bei allen Lampen und Teelicht - Varianten von Sibylle Paul der Fall. Sie haben die Wahl zwischen 25 Mustern, vielen verschiedenen Größen und Formen. Die Qual der Wahl überlassen wir ihnen, aber dann werden sie belohnt mit einem wunderschönen Licht. Und was brauchen wir in dieser dunklen Jahreszeit mehr?
Und etwas Wärmendes für die Frau stellt die Künstlerin Asta Rutzke her. Ihre wärmenden Chacheurs und ihre farbigen Loops aus Merinowolle oder Seide sind ein Farbtupfer in dieser grauen Zeit.

Dienstag, 9. Januar 2018

eineIdee und die Thüringer Bachwochen 2018

Mit unseren gehäkelten Unschuldslämmern werden die Besucher diesmal zu den Thüringer 
Bachwochen, die sich 2018 dem weltlichen Bach widmen, willkommen geheißen.
Zur Osterzeit, vom 21.03. - 15.04.2018 wird es 56 Veranstaltungen an 15 Spielorten in ganz Thüringen geben.
Das Programm erhalten Sie kostenlos im Kleinod  - 
die Lämmer und Heldhasen warten derweil geduldig auf ein neues liebevolles Zuhause.

http://www.thueringer-bachwochen.de/de/eineidee-und-die-thueringer-bachwochen-2018/


Dienstag, 2. Januar 2018

Das Jahr 2018 hat begonnen

Liebe Kunden, wir wünschen Ihnen ein spannendes Jahr, viele schöne Ideen und neue Pläne!
Wir haben wieder das "Blüh" im Kleinod, denn wie heißt es so schön:

"Wer andern eine Blume schenkt, blüht selber auf." 

Im Laufe des Jahres möchten wir Sie wieder überraschen mit vielen schönen, neuen Dingen und gutem Handwerk.
Wir freuen uns auf Sie!